Support

Rufen Sie uns an!

+49 6201 71009 -0

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

+49 6201 71009 -0

Mo. – Fr.: 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Follow

Title Image

Success-Stories

Lesen Sie, welche Lösungen wir für andere Unternehmen gefunden haben

Sicherheit, ganz individuell geplant

Mit jedem neuen Kunden treffen wir auf eine vollkommen eigene Netzwerk-Umgebung, IT-Architektur und Sicherheitslage. Auch die Lösungen sind deshalb immer wieder anders.

shopware logoshopware AG – Sicherer Remotezugriff für Heim Arbeitsplätze

Gegründet im Jahr 2000, ist die shopware AG mit Sitz im westfälischen Schöppingen einer der führenden Shopsystem-Hersteller in Deutschland. Shopware expandierte rasch und hat mittlerweile über 48.000 Kunden. Die Geschichte des Unternehmens begann mit dem damals erst 16 jährigen Stefan Hamann, der auf seinem Speicher ein erfolgreiches EDV Unternehmen gründete. Die Anfrage eines Kunden nach einer webbasierten Onlineshop Lösung gab den Ausschlag für die Entwicklung des Systems.

shopware logoDas schnelle Wachstum der shopware AG hatte auch zur Folge den Suchradius für neue Mitarbeiter zu erweitern und Heim Arbeitsplätze zu ermöglichen. Diesen Fernzugriff galt es abzusichern. Shopware entschloss sich, den erforderlichen sicheren Zugang mittels einer zweistufigen Authentifizierung zu erreichen. Bei diesem Verfahren wird die Identität über zwei unterschiedliche Methoden abgefragt: „Etwas Bekanntes“ (wie ein Passwort oder eine PIN) sowie „etwas in Ihrem Besitz“ (wie eine Smartcard, ein Token oder ein Fingerabdruck).

shopware logoPositive Erfahrungen mit einer bereits zuvor installierten SonicWall Firewall sowie die Empfehlung des IT Security Dienstleisters choin! GmbH zu einer Authentifizierungslösung nahm Shopware zum Anlass, die Quest Defender- Lösung auf den Prüfstand zu stellen und nach erfolgreichen Tests einzusetzen. Ausschlaggeben waren die einfache Integration in die AD, ein ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis und eine unkomplizierte Verwaltung. Zudem kann Defender die komplette Akkulebensdauer von Hardware Tokens (üblicherweise 5 bis 7 Jahre) nutzen und stellt Software Tokens ohne Ablaufdatum bereit.

shopware logoPatrick Schücker, IT Administrator, Shopware AG 

Defender liefert die Sicherheit, die Shopware braucht. Ich habe mittlerweile keine Sorgen mehr wegen möglicher Sicherheitsverstöße. Ich bin sicher, dass Defender unser Netzwerk richtig schützt.“
Wir sind in der Lage, einen Authentifizierungsabgleich zwischen Defender und unserem bestehenden Active Directory Identity Store vorzunehmen, was die ganze Sache einfach macht. Defender ist kinderleicht in der Anwendung. Die laufende Administration benötigt nicht mehr als maximal eine halbe Stunde pro Woche. Das ist für uns ein riesiger Vorteil, denn wir haben dadurch mehr Zeit für andere wichtige Tätigkeiten.

Kinopolis LogoKinopolis Gruppe – Die IT-Sicherheit in der Hauptrolle

Mit einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte gehört die Kinopolis- Gruppe zu den traditionsreichsten deutschen Kinobetrieben. Das in Darmstadt ansässige Familienunternehmen bietet heute den Kinobesuchern an bundesweit 17 Standorten, auf insgesamt 137 Leinwänden und mit 26.297 Sitzplätzen viele Möglichkeiten für spannende und unterhaltsame Filmerlebnisse.

Kinopolis LogoDie bisher eingesetzte IT-Security-Lösung konnte die Anforderungen der stark gewachsenen IT-Infrastruktur in der Kinopolis-Gruppe nicht mehr erfüllen. Die neue Lösung sollte zuverlässig vor den aktuellen Cybersecurity Bedrohungen schützen, Performance Einbußen der Rechner verhindern, eine einfache Administration ermöglichen und ein übersichtliches Reporting liefen.

Kinopolis LogoDies war bei Kaspersky Lab der Fall. Somit war die Entscheidung für den Security-Spezialisten aus Ingolstadt schnell getroffen. Die gesamte Implementierung konnte weitgehend selbstständig durch die IT-Mitarbeiter bei Kinopolis durchgeführt werden. Offene Punkte konnten schnell mit den Technikern von choin! geklärt werden. Nach einer Woche waren die Einarbeitungszeit für die Administration und die Schulung der Anwender abgeschlossen. Insgesamt schützt Kaspersky Endpoint Security for Business Advanced heute 50 Server und ca. 700 Clients.

Kinopolis LogoRobert Ritzi, IT-Systemkaufmann bei der Kinopolis Management Multiplex GmbH

Unsere IT ist vom Reservierungs- und Kassensystem bis hin zur eigentlichen Filmvorführung hochkomplex. Da braucht es schon eine professionelle Lösung wie die von Kaspersky, um alle Bereiche zuverlässig vor Cyberattacken zu schützen. “ Unsere IT-Systeme sind nun besser geschützt – und das ohne nennenswerten Performanceverlust. Updates laufen im Hintergrund ab, so dass unsere Mitarbeiter ungestört arbeiten können.

FDT Flachdach Technologie Logo SuccessFDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG  – Zukunftsweisende Endpunktsicherheit

Flachdächer, die auch die höchsten Erwartungen der Kunden erfüllen: Das ist das Motto der FDT GmbH & Co. KG aus Mannheim. Das zur Donges Group gehörende Unternehmen ist ein weltweit tätiger Anbieter von technologisch ausgereiften Lösungen in den Segmenten Flachdach, Säureschutz und Lichtplatten. Mehr als 230 Mitarbeiter kümmern sich um die anspruchsvollen Wünsche der Kunden. Sowohl was ihre eigenen Produkte und Services angeht als auch in Sachen IT-Sicherheit setzt das Unternehmen auf zukunftsweisende und effiziente Lösungen. Aus diesem Grund, entschied sich das Unternehmen, für die Endpoint Protection-Plattform von SentinelOne.

FDT Flachdach Technologie Logo SuccessKleine und mittelständische Unternehmen stehen bei Hackern und Cyberkriminellen hoch im Kurs. Um ihre Systeme und Endpunkte vor Cyberangriffen zu schützen und Malwareinfektionen frühzeitig identifizieren zu können, hatte die FDT neben einer Firewall, einem Spam-Gateway sowie einer Virus-Wall am Email-Gateway lange Zeit eine Softwarelösung im Einsatz. Da diese jedoch mit einer zunehmend hohen CPU-Belastung einherging und zudem einen hohen Administrationsaufwand verursachte, entschieden sich die IT-Verantwortlichen nach eingehender Marktanalyse und  auf Anraten des langjährigen IT-Security-Partners choin! – für die Endpoint Protection-Plattform von SentinelOne.

FDT Flachdach Technologie Logo SuccessGleich nach Abschluss der Implementierung stand für die Verantwortlichen fest, dass die Plattform die hohen Erwartungen an die Endpunktsicherheit erfüllt. FDT profitiert von einer Lösung, die sich durch eine unkomplizierte, intuitive Administration auszeichnet. Die IT-Teams werden entlastet und können sich auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Der Agent überwacht die Aktivitäten im Systemkern, sagt schädliches Verhalten voraus und eliminiert Bedrohungen automatisch. Sobald eine neue Bedrohung identifiziert wird, werden sämtliche Geräte im Netzwerk gewarnt und automatisch blockiert. Gleichzeitig stellt SentinelOne den ursprünglichen Zustand der manipulierten Dateien wieder her.

FDT Flachdach Technologie Logo SuccessJürgen Thiel, Leiter Informationssysteme bei FDT

Wir haben schnell bemerkt, dass wir mit SentinelOne die richtige Entscheidung getroffen haben: Schadsoftware wird zuverlässig erkannt und vollautomatisch abgewehrt. In der Einführungszeit kam es zu kleinen Problemen, da wir noch nicht so sehr mit der neuen Anwendung vertraut waren. Dabei stand uns zu jeder Zeit das hervorragende Support-Team und unser IT-Service-Partner choin! zur Verfügung. In der kurzen Zeit, in der wir die Plattform nutzen, konnten wir feststellen, dass SentinelOne seine Lösung ständig verbessert und um sinnvolle Funktionen erweitert. Wir profitieren von einer zukunftsfähigen Technologie, minimaler Ressourcenbelastung und einem tollen Support.

Sie wollen wissen wie wir Ihnen helfen können? Nehmen Sie Kontakt auf!

Zufriedene Kunden

Wir setzen auf langfristige Kundenbeziehung: Denn die Anforderungen an die Sicherheit können sich mit IT-Modifizierungen schnell ändern. Je besser wir die Systeme und die internen Arbeitsabläufe kennen, desto besser können wir Sicherheitslücken schließen. Unsere Kunden sehen das genauso.

Kundensupport:
Rufen Sie uns an!
+49 6201 71009 -0

Gerne helfen wir Ihnen weiter